Ausbildung

  • 1977 Diplom in Psychologie an der Universität Hamburg
  • 1988 Abschluss der Zusatzausbildung in Verhaltenstherapie am Kölner Lehrinstitut für Verhaltenstherapie
  • 1988 Promotion (Doktor der Humanbiologie) an der Fakultät für medizinische Psychologie der Universität Ulm. Thema der Doktorarbeit: Krankheitskonzept und Gesundheitsverhalten bei Herzinfarktpatienten unter besonderer Berücksichtigung der Wiedereingliederung in das Erwerbsleben


Fort- und Weiterbildungen

  • 2001 Fortbildung in Psychologischer Traumatherapie mit EMDR
  • 2004 ROMPC®-Therapeutin (Relationship-orientated Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching)
  • 2007 Practitioner in Logosynthese®
  • 2009 Zertifizierte Energietherapeutin für Psychosomatische Energetik (PSE)


Berufliche Stationen

  • Während des Studiums Lehrtätigkeit an der Krankenpflegeschule in Kaltenkirchen bei Hamburg
  • 1977 – 79 Tätigkeit als Psychologin in einem Jungenheim
  • 1979 – 82 Tätigkeit als Psychologin in einer Rehabilitationsklinik für Herz und Gefäßkrankheiten
  • 1982 – 89 Durchführung von Seminaren zum Thema Gesprächsführung und Gesundheitsberatung für verschiedene medizinische Berufsgruppen
  • Seit 1987 Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Scheyern und Pfaffenhofen, von 1988 bis 1998 im Delegationsverfahren
  • 1999 Approbation und Eintragung in das Ärzteregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB)

Veröffentlichungen

Manfred Hübel und Marion Kauderer-Hübel: Themenzentrierte Gesprächsführung in Herzgruppen. Ein praktischer Leitfaden zur Durchführung von Gruppengesprächen mit Herzpatienten. Perimed, Erlangen (1987)


Diverse Veröffentlichungen im Bereich der Herz-Kreislauf-Rehabilitation in den Jahren 1987 bis 1989.